Freude


Heute mache ich mir eine Freude und besuche mich selbst.

Karl Valentin

Eine schöne Vorstellung oder?

Sollte man vielleicht öfter machen. Dabei muss man nicht einmal aus dem Haus gehen.
Ob man vorher besser einen Termin ausmacht, damit man sich auch antrifft und Zeit für sich hat?

Datum: 26. November 2006
Themengebiet: Zitate Trackback: Trackback-URL
Feed zum Beitrag: RSS 2.0

7 Kommentare

  1. Das Nest | Sonntag, 26. November 2006 19:31
    1

    also ich find’s auf jeden Fall klasse, einen Termin mit mir auszumachen. Dann hab ich endlich mal Zeit, hätte Kuchen da und überhapt… Bei mir ist bloß das Problem, daß ich mit meinem Terminkalender auf Kriegsfuß stehe…

  2. mona lisa | Sonntag, 26. November 2006 19:40
    2

    Man kann sich ja auch überraschen und wenn man Glück hat, ist man anwesend.

  3. soeren onez | Sonntag, 26. November 2006 19:54
    3

    Oder man lebt für sich und hat deshalb jede Sekunde eine Majestätsaudienz:)

  4. mona lisa | Sonntag, 26. November 2006 20:10
    4

    Fänd‘ ich langweilig.

  5. Das Nest | Sonntag, 26. November 2006 20:58
    5

    Jaja, langweilig vielleicht schon, aber bei unangekündigtem Besuch ist bei mir immer alles so unaufgeräumt… Naja, ich brauch ja meine Mutter nicht mitzubringen, wenn ich mich besuche.

  6. mona lisa | Sonntag, 26. November 2006 21:54
    6

    Eben, dann fühle ich mich aber doch sofort zu Hause, meinst du nicht?

  7. Das Nest | Dienstag, 28. November 2006 0:39
    7

    Da ist auch wieder was dran! <grins>

Kommentar abgeben