Heimat (im Advent ) oder Eine Tasse Tee?

„Heimat ist für mich überall dort, wo ein Mensch ist, zu dem ich kommen kann, ohne gefragt zu werden, weshalb ich da bin, der mir einen Tee anbietet, weil er weiß, daß ich Tee trinke, und wo ich bei dieser Tasse Tee schweigen darf.“

Reiner Kunze

Eine solche Adventszeit würde ich mir das ganze Jahr über wünschen: dass ich mal Tee angeboten bekomme und mal Tee anbieten kann.

Datum: 1. Dezember 2006
Themengebiet: Aufgelesen Trackback: Trackback-URL
Feed zum Beitrag: RSS 2.0

2 Kommentare

  1. Das Nest | Samstag, 2. Dezember 2006 17:04
    1

    Ja, einen Te angeboten zu kriegen und Freunde zu haben, das wünsche ich mir auch das ganze jahr über. Die Adventszeit ist aber trotzdem für mich was ganz besonderes, und meine Uhr stellt sich, ganz ohne mein Zutun, auf "innere Einkehr" und Ruhe.

  2. mona lisa | Samstag, 2. Dezember 2006 17:11
    2

    So eine Uhr hätte ich auch gerne, mir fällt das Umstellen schwer, obgleich ich mir wünsche wie einige Tiere einen Winterschlaf machen zu können.
    Aber vielleicht hast du dir nicht ohne Grund den Namen "Nest" gegeben. Auf jeden Fall eine schöne Zeit!

Kommentar abgeben