Loslassen – die Lösung?!

„Loslassen. Letztlich die einzige Lösung.“

Dieser Satz hat mich vor ein paar Tagen in einem Brief zum Jahresende erreicht.
Dem ist – von meiner Seite aus – nichts mehr hinzuzufügen.

Ich wünsche allen Besuchern dieser Seite einen guten Rutsch ins Jahr 2007 – auf dass es ein erfülltes werde, ein Jahr, in dem Wünsche, Träume in Erfüllung gehen, in dem Entwicklung sinnvoll möglich ist.

Datum: 30. Dezember 2006
Themengebiet: Aufgelesen Trackback: Trackback-URL
Feed zum Beitrag: RSS 2.0

4 Kommentare

  1. Anna | Sonntag, 31. Dezember 2006 22:30
    1

    Dir auch alles Liebe und Gute zum Neuen Jahr!

    Anna

  2. grenzgaenge | Montag, 1. Januar 2007 22:23
    2

    liebe mona lisa,

    auch von mir ein gutes und gesundes jahr 2007 … hmmm, das schreibt ein silvestermuffel um nicht zu sagen boykottierer, na egal ….

    viele gruesse,
    grenzgaenger

  3. mona lisa | Dienstag, 2. Januar 2007 10:47
    3

    Dann werde ich diese Grüße um so mehr schätzen.
    Vielleicht kannst du mir helfen, Kommentare auf deine Seite zu bekommen, ich mache offensichtlich irgendetwas falsch und kann mich nicht anmelden, jedenfalls sind meine bisherigen Versuche fehlgeschlagen. Ich hatte dich schon auf Annas Seite um Hilfe gebeten.

  4. Frau Zicke | Mittwoch, 3. Januar 2007 18:57
    4

    Alles Gute zum neuen Jahr, vor allem Gesundheit – Prosit Neujahr!

Kommentar abgeben