Schimmelhunde – zum zweiten

Als ich vor kurzem den Ausspruch eines Kindes zum Besten gab, das einen Dalmatiner als Schimmelhund bezeichnete, da war ich mir sicher, dass es ein Neologismus, eine Wortneuschöpfung dieses Kindes war.
Aber nein, es gibt tatsächlich Hunde, die Schimmel aufspüren und als Schimmelhunde bezeichnet werden.
Trotzdem finde ich den Ausruf originell. Es ist sicher eine Transferleistung dieses Kindes gewesen. Vielleicht hat es vorher einen Schimmel gesehen und diese Beobachtung auf den Hund übertragen. Ein weißes Tier mit dunklen, schwarzen Flecken ist ein Schimmel(-hund,).

Datum: 7. Januar 2007
Themengebiet: Aufgelesen Trackback: Trackback-URL
Feed zum Beitrag: RSS 2.0

Kommentar abgeben