sprachliche Feinheiten

Bei einem Sturm im Frühjahr ist mein Fahrrad um gekippt. Der Fahrradkorb hatte arge Dellen. So habe mir jetzt einen neuen gekauft, der alte verrichtet noch seine Dienste in der Garage. Es ist ein niederländisches Fabrikat: enjoy your ride! heißt es auf dem Beipackzettel. Und: Der Korb aus engmaschigem Stahl ist „ideal für den Tagesgebrauch“ – Nachts etwa nicht?
Es ist ein Übersetzungsfehler. Im Niederländischen heißt es: für den täglichen Gebrauch! das schließt dann den nächtlichen Gebrauch mit ein ;)

Datum: 19. August 2010
Themengebiet: Merk-Würdiges, Worte Trackback: Trackback-URL
Feed zum Beitrag: RSS 2.0

Ein Kommentar

  1. Quer | Donnerstag, 19. August 2010 10:13
    1

    Ja, die Feinheiten und Nuancen der Sprache: einerseits können sie Missverständnisse auslösen und anderseits wunderbar feine Unterschiede herbeizaubern.

    Ein Hoch auf den „täglichen Gebrauch“ der Sprachfeinheiten!

    Liebe Grüsse,
    Brigitte

Kommentar abgeben