Warenangebot

Bin immer wieder erstaunt, was man so alles kaufen kann:

– warmsinnige Geschenke – was auch immer das ist
– Diktatorenquartette mit Samdams Konterfei (ob’s bei diesen Spielen darum geht, wer die meisten Menschen hat umbringen lassen?)

Wer braucht denn sowas?

Datum: 8. Januar 2012
Themengebiet: Merk-Würdiges, Worte Trackback: Trackback-URL
Feed zum Beitrag: RSS 2.0

Ein Kommentar

  1. seelenruhig | Mittwoch, 11. Januar 2012 13:37
    1

    Wortkreationen sind ja seit ein paar Jahren total in… Manche mag ich – warmsinnig zum Beispiel – da weiß ich gleich, was damit gemeint sein soll.
    Ansonsten Verhackstückelung allerorten… Komposita werden heutzutage ja recht gerne auseinander geschreiben – damit’s im Hirn haften bleibt? Blöder Sinn, gell?!

Kommentar abgeben