Scholastikerproblem

Scholastikerproblem

Wie viele Engel sitzen können
auf der Spitze einer Nadel –
wolle dem dein Denken gönnen,
Leser sonder Furcht und Tadel!

„Alle!“, wird’s dein Hirn durchblitzen.
„Denn die Engel sind doch Geister!
Und ein ob auch noch so feister
Geist bedarf schier nichts zum Sitzen.“

Ich hingegen stell den Satz auf:
Keiner! – Denn die nie Erspähten
können einzig nehmen Platz auf
geistlichen Lokalitäten.

(Christian Morgenstern)

Datum: 10. März 2012
Themengebiet: Gedichte Trackback: Trackback-URL
Feed zum Beitrag: RSS 2.0

2 Kommentare

  1. Quer | Samstag, 10. März 2012 9:07
    1

    Dieses Morgenstern-Poem kannte ich ja noch gar nicht. Es ist herrlich, oder wie man hier sagen könnte: Spitze!!

    Liebe Grüsse
    Brigitte

  2. creditourgentes.es | Dienstag, 12. Juni 2018 12:45
    2

    A continuación, haz clic en obtén tu oferta personal”.

Kommentar abgeben