Sprache

Die Sonne spricht zu uns mit Licht,
Mit Duft und Farbe spricht die Blume,
Mit Wolken, Schnee und Regen spricht
Die Luft. Es lebt im Heiligtume
Der Welt ein unstillbarer Drang,
Der Dinge Stummheit zu durchbrechen,
In Wort, Gebärde, Farbe, Klang
Des Seins Geheimnis auszusprechen.

(Hermann Hesse)

Datum: 3. April 2013
Themengebiet: Allgemein Trackback: Trackback-URL
Feed zum Beitrag: RSS 2.0

4 Kommentare

  1. Sonja | Mittwoch, 3. April 2013 11:33
    1

    Kein Sonnenlicht, kein Duft, kaum Farben…des Seins Geheimnis hat sich verkrochen. Warum bloß?

  2. mona lisa | Mittwoch, 3. April 2013 14:17
    2

    Manchmal ist halt Stille notwendig ;)!

  3. Quer | Donnerstag, 4. April 2013 6:28
    3

    Sprich zu uns Sonne! So möchte man im Moment öfters ausrufen…

    Liebe Grüsse in einen hoffentlich hell werdenden Tag,
    Brigitte

  4. mona lisa | Donnerstag, 4. April 2013 7:13
    4

    Hellgrau ist heute angesagt, Quer!

Kommentar abgeben