Zugehörigkeit

Der Wunsch
nach Zugehörigkeit
meldet sich dann und wann

Doch sofort
stehen da Warnschilder
Vorsicht:
Hörigkeit, Gehören

Und ein
GROSSES NEIN!

Geht
Zugehörigkeit
in Freiheit und Selbstbestimmtheit?

(mona lisa)

Datum: 23. September 2013
Themengebiet: Gedichte Trackback: Trackback-URL
Feed zum Beitrag: RSS 2.0

7 Kommentare

  1. Quer | Montag, 23. September 2013 17:58
    1

    Das ist nicht so einfach zu beantworten und sicher von Situation zu Situation verschieden.
    Aber auf das Bauchgefühl, das nein oder ja sagt, kann man sich in der Regel verlassen…

    Liebe Grüsse,
    Brigitte

  2. Maria | Montag, 23. September 2013 21:50
    2

    Ja

  3. rosadora | Dienstag, 24. September 2013 7:17
    3

    dazugehören hat zwei seiten
    die des dazugehörenwollens
    und die des angenommenwerdens
    es äussert sich sehr verschieden
    in der kühleren jahreszeit vielleicht mehr
    während frau in der wärmeren eher selbst zurechtkommt

    schöne grüsse
    rosadora

  4. mona lisa | Dienstag, 24. September 2013 7:56
    4

    @ Maria, und wie?

  5. mona lisa | Dienstag, 24. September 2013 8:00
    5

    @ ja, das Angenommen werden gehört sicher dazu und: es zulassen können.
    Im (Sommer-) Sonnenschein ist alles (für mich) leichter.
    Bin im Moment dabei, mich auf den Herbstmodus umzustellen.

  6. Kerstin | Mittwoch, 25. September 2013 18:33
    6

    Ja, wenn der oder die, zu dem/denen man gehören möchte, Freiheit und Selbstbestimmung selbst leben oder zumindest danach streben!

  7. mona lisa | Donnerstag, 26. September 2013 22:24
    7

    @ Kerstin, wenn nicht, dann wird es sicher schwierig(er).

Kommentar abgeben