Tröstlich?

In 50 Jahren ist alles vorbei

Denk stets, wenn etwas dir nicht gefällt:
„Es währt nichts ewig auf dieser Welt.“
Der kleinste Ärger, die größte Qual
Sind nicht von Dauer – sie enden mal.
Drum sei dein Trost, was immer es sei:
In fünfzig Jahren ist alles vorbei.

Und ist alles teuer, dann murre nicht
Und holt man die Steuer, dann knurre nicht.
Und kriegst du nicht alles, dann klage nicht.
Und nimmt man Dir alles, verzage nicht –
Nur der, der nichts hat, ist glücklich und frei
und in fünfzig Jahren ist alles vorbei.

(Otto Reutter)

Datum: 1. Oktober 2013
Themengebiet: Gedichte Trackback: Trackback-URL
Feed zum Beitrag: RSS 2.0

Ein Kommentar

  1. rosadora | Mittwoch, 2. Oktober 2013 8:39
    1

    ein lied
    das ich aus alten tage noch kenne
    der klang ist mir noch im ohr
    in fünfzig jahren ist alles vorbei

    nicht verzagen
    rosadora

Kommentar abgeben