Sinn-los

Wer sein eigenes Leben und das seiner Mitmenschen als sinnlos empfindet, der ist nicht nur unglücklich, sondern kaum lebensfähig.

(Albert Einstein)

Datum: 22. Januar 2014
Themengebiet: Denk-Würdiges, Zitate Trackback: Trackback-URL
Feed zum Beitrag: RSS 2.0

4 Kommentare

  1. Sonja | Mittwoch, 22. Januar 2014 15:44
    1

    Albert-Schweitzer-Woche hier?
    Ein Guter war er.
    Orgel spielen konnte er wohl auch – und helfen, so richtig!

  2. mona lisa | Mittwoch, 22. Januar 2014 20:02
    2

    Höchstens eine Albert-Woche, Sonja ;)

  3. Quer | Donnerstag, 23. Januar 2014 7:38
    3

    Das stimmt leider.
    Halten wir uns also gut fest am Sinn!

    Lieben Gruss,
    Brigitte

  4. mona lisa | Freitag, 24. Januar 2014 7:26
    4

    Oder: Wir geben unserem Leben einen Sinn, Quer!

Kommentar abgeben