Rote Rosen

Wie sang Hildegard Knef vor Urzeiten?
“Für mich soll’s rote Rosen regnen …”

Ich bin schon mit ein paar in der Vase zufrieden, vor allem, wenn die Sonne draufscheint!

image

Datum: 22. März 2014
Themengebiet: Allgemein Trackback: Trackback-URL
Feed zum Beitrag: RSS 2.0

4 Kommentare

  1. Anna-Lena | Samstag, 22. März 2014 22:26
    1

    Weniger ist mehr :-) , obgleich das Lied sehr schön ist. Aber ich wäre auch mit einem Strauß zufrieden.

  2. mona lisa | Samstag, 22. März 2014 22:47
    2

    Anna-Lena, manchmal ist das schon so ;)

  3. Quer | Sonntag, 23. März 2014 8:38
    3

    Was für eine Pracht! Die Sonne scheint hier heute leider nicht, aber wenn sie da ist, wie auf deinem Rosenbild, kann sie ja so wundervolle Farbspiele bieten!

    Alles Liebe,
    Brigitte

  4. mona lisa | Sonntag, 23. März 2014 10:33
    4

    Quer, Rot macht gute Laune, ist für mich – fast immer – Ausdruck von Lebensfreude, außer an roten Ampeln ;)
    Hab einen schönen Sonntag!

Kommentar abgeben