Forderung der Natur?

Es ist eine Forderung der Natur, dass der Mensch mitunter betäubt werde, ohne zu schlafen, daher der Genuss im Tabakrauchen, Branntweintrinken, Opiaten.

(Johann W.v. Goethe)

Datum: 21. Mai 2014
Themengebiet: Aufgelesen, Zitate Trackback: Trackback-URL
Feed zum Beitrag: RSS 2.0

Kommentar abgeben