Zuhören auf besondere Art

„Perdu benutzte Ohren, Augen und Instinkt. Er war fähig, bei jeder Seele in einem Gespräch herauszuhören, was ihr fehlte. … Er besaß das, was sein Vater „Durchhörsicht“ genannt hatte. ‚Du siehst und hörst durch das hinweg, womit sich die meisten Leute tarnen. Und dahinter siehst du alles, was sie sorgt, was sie erträumen und was ihnen fehlt.‘ “
(aus: Nina George, Das Lavendelzimmer, S. 36)

Datum: 10. Juli 2014
Themengebiet: Aufgelesen Trackback: Trackback-URL
Feed zum Beitrag: RSS 2.0

Kommentar abgeben