Traumbegegnungen

Begegnungen
mit bekannten oder noch unbekannten
Menschen
in den eigenen vier Wänden oder unterwegs

Gespräche
in einer Offenheit, Leichtigkeit
von der man im Alltag nur träumen kann

Strahlende Gesichter
auch ernste
doch immer authentisch

Flüchtige Begegnungen
mit einer Nachhaltigkeit
die noch länger spürbar ist.

(© mona lisa)

Datum: 14. September 2014
Themengebiet: Alltägliches, Gedichte Trackback: Trackback-URL
Feed zum Beitrag: RSS 2.0

4 Kommentare

  1. Ingeborg | Sonntag, 14. September 2014 18:14
    1

    Das ist mir gestern passiert und bin da noch immer mit beschäftigd. Es hat mich so gerührt, kan es kaum los lassen.

    Entschuldige die fehler, bin nicht Deutsch sprachig, es lesen geht mir besser ab.

    Ingeborg.

  2. Quer | Montag, 15. September 2014 6:54
    2

    Wunderbar, wenn es rundherum stimmt und man sich auf Augenhöhe begegnen kann!

    Liebe Grüsse in die neue Woche,
    Brigitte

  3. mona lisa | Montag, 15. September 2014 7:18
    3

    Im Traum ist doch alles möglich!
    Dir auch einen guten Wochenanfang!

  4. mona lisa | Montag, 15. September 2014 17:10
    4

    @ Ingeborg, danke!
    In welcher Sprache bist du denn zu Hause?

Kommentar abgeben