ernst und heiter

Das Leben hört nicht auf, lustig zu sein,
wenn Menschen sterben.
Ebenso bleibt es ernst,
wenn Menschen lachen.

(George Bernhard Shaw)

Genau das habe ich am Bett einer Dame erfahren, die auf einen Platz im Hospiz wartet.
Wir haben uns voneinander verabschiedet – für immer.
Und das heiter und gelassen.
Eine für beide heilsame Begegnung.

Datum: 20. Oktober 2014
Themengebiet: Allgemein Trackback: Trackback-URL
Feed zum Beitrag: RSS 2.0

2 Kommentare

  1. Quer | Montag, 20. Oktober 2014 16:39
    1

    So eine Begegnung ist sicher sehr eindrücklich. Ja so ist es wohl, immer ist ein wenig beides dabei.

    Wie beim Rilke-Poem:

    Der Tod ist groß.
    Wir sind die Seinen
    lachenden Munds.
    Wenn wir uns
    mitten im Leben meinen,
    wagt er zu weinen
    mitten in uns.

    Liebe Grüsse,
    Brigitte

  2. mona lisa | Montag, 20. Oktober 2014 21:16
    2

    Offensichtlich wusste Rilke um die wesentlichen Dinge im Leben.
    Dir herzliche Grüße!

Kommentar abgeben