Vergnügungen statt Hausputz

Folge deinem Herzen, solange du lebst,
und tue nicht mehr, als man dir aufträgt.
Verkürze nicht die Zeit für deine Vergnügungen,
hör mal auf, dich um das Haus zu kümmern.

(Ptahhotep, gefunden bei mass u. mitte)

Datum: 27. Oktober 2014
Themengebiet: Denk-Würdiges, Zitate Trackback: Trackback-URL
Feed zum Beitrag: RSS 2.0

4 Kommentare

  1. Quer | Montag, 27. Oktober 2014 7:12
    1

    Sich ums Haus kümmern kann doch auch Vergnügen sein und nur reine Herzensdinge verträgt man auf die Dauer auch nicht…

    Na ja, tun wir, was uns richtig erscheint! :-)

    Lieben Gruss zum Wochenstart,
    Brigitte

  2. mona lisa | Montag, 27. Oktober 2014 7:20
    2

    Jemanden aufzufordern, sich nicht um das Haus zu kümmern, heißt für mich, er tut es ständig. Habe da einen Putzteufel vor Augen.
    Sonst stimme ich dir zu, sich um Haus u. Garten zu kümmern kann Spaß machen.
    Also: alles in Maßen!

  3. Sonja | Montag, 27. Oktober 2014 7:48
    3

    Mein Haus ist genau in dem Zustand, der es mir ermöglicht, wunderbar gesund lustvoll herumzuleben…

  4. mona lisa | Montag, 27. Oktober 2014 9:23
    4

    Ja, irgendwie ist jedes Haus, jede Wohnung, jedes Zimmer Spiegelbild der jeweiligen Persönlichkeit, der jeweiligen Lebens-ART, ich mag die verschiedenen Spiegelbilder sehr. Würde aber nicht in allen Räumen leben können und wollen.
    Muss ich ja aich nicht ;)
    Dir eine gute Woche, lebendiges Herumleben!!

Kommentar abgeben