Alles sagen, ohne reden zu müssen

Dmitri Schostakowitsch Sinfonie Nr. 10 e-moll op. 93
(aus dem Programmheft)

IMG_1423.JPG

Ein Erlebnis – fast ohne Hustenbeiträge ;)

Datum: 13. März 2015
Themengebiet: Allgemein Trackback: Trackback-URL
Feed zum Beitrag: RSS 2.0

4 Kommentare

  1. Sonja | Samstag, 14. März 2015 12:37
    1

    Allein die Gestaltung des Programmhefts!
    War nicht zwei Beiträge vorher was mit einem Flusspferd? Alles passt – Du machst es Dir kommod, das Leben!
    Gruß von Sonja

  2. mona lisa | Samstag, 14. März 2015 17:02
    2

    Ja, mittlerweile schon, vor allem kann ich’s inzwischen besser genießen ;)
    LbG u. ein angenehmes Wochenende!

  3. Quer | Sonntag, 15. März 2015 8:50
    3

    Sieht fantastisch aus – und hörte sich wohl auch so an…

    Dir einen schön nachklingenden Sonntag!
    Liebe Grüsse,
    Brigitte

  4. mona lisa | Sonntag, 15. März 2015 9:09
    4

    Ja, russische Komponisten erschaffen eine unglaubliche Klangwelt, in der ich mich erst noch zurechtfinden muss, mich darauf einzulassen ist der erste Schritt.
    Zudem habe ich Anne-Sofie Mutter das erste Mal life erlebt. Es war ein wunderbarer Abend. Am Ausgang gab’s dann noch eine CD für die Besucher, die klingt gerade ;)
    Dir ebenfalls einen klangvollen Sonntag.

Kommentar abgeben