Belehrungen

„Wenn jemand viele Belehrungen aufsagt, jedoch
– als unachtsamer Mensch –
nicht nach ihnen handelt,
wie ein Viehhirte, der das Vieh anderer zählt,
nimmt er nicht am kontemplativen Leben teil.“

(Buddha)

Datum: 24. März 2015
Themengebiet: Worte, Zitate Trackback: Trackback-URL
Feed zum Beitrag: RSS 2.0

2 Kommentare

  1. Quer | Mittwoch, 25. März 2015 6:57
    1

    Ja, die Viecher der anderen – die werden viel eher gezählt als die eigenen… ;-)

    Lieben Gruss in einen achtsamen Tag,
    Brigitte

  2. mona lisa | Mittwoch, 25. März 2015 7:29
    2

    Ja, die Viecher der anderen sind wie die Balken im Auge der anderen. Ich habe schon mit den eigenen genug zu tun ;)
    Liebe Grüße

Kommentar abgeben