bis in die Sterne hinein

image

Ich glaube an das Alter, lieber Freund, Arbeiten und Altwerden, das ist es, was das Leben von uns erwartet. Und dann eines Tages alt sein und noch lange nicht alles verstehen, nein, aber anfangen, aber lieben, aber ahnen, aber zusammenhängen mit Fernem und Unsagbarem, bis in die Sterne hinein.

(Rainer Maria Rilke)

Datum: 10. Februar 2016
Themengebiet: Aufgelesen, Zitate Trackback: Trackback-URL
Feed zum Beitrag: RSS 2.0

2 Kommentare

  1. Quer | Mittwoch, 10. Februar 2016 8:57
    1

    Oh, ist das schön! Rilke eben.
    Ja, bis in die Sterne hinein…

    Lieben Gruss,
    Brigitte

  2. mona lisa | Mittwoch, 10. Februar 2016 20:39
    2

    Ja, das sind doch Aussichten !
    Liebe Grüße

Kommentar abgeben