Vorfrühling

image

Es läuft der Frühlingswind
Durch kahle Alleen,
Seltsame Dinge sind
In seinem Wehn.

Durch die glatten
Kahlen Alleen
Treibt sein Wehn
Blasse Schatten.

Und den Duft,
Den er gebracht,
Von wo er gekommen
Seit gestern Nacht.

(Hugo von Hofmannsthal)

Datum: 2. März 2016
Themengebiet: Fotos, Gedichte Trackback: Trackback-URL
Feed zum Beitrag: RSS 2.0

6 Kommentare

  1. Quer | Mittwoch, 2. März 2016 7:09
    1

    Das Stimmungsbild ist wunderschön!
    Und das Gedicht passt fein dazu.

    Herzlichen Morgengruss,
    Brigitte

  2. mona lisa | Mittwoch, 2. März 2016 7:45
    2

    Danke für diese positive Rückmeldung.
    Dir einen stimmungsvollen 2. März!

  3. Nordic | Mittwoch, 2. März 2016 13:19
    3

    Ich staune immer wieder, wie schnell du die passenden Zeilen zu den Bildern findest. Bis demnächst

  4. mona lisa | Mittwoch, 2. März 2016 17:51
    4

    Verrate ich dir demnächst ;)
    Gute Erholung!

  5. Gabriela | Mittwoch, 2. März 2016 22:41
    5

    die schönste Zeit im Jahr für mich! Danke, damit gehe ich jetzt schlafen! Gute Nacht!

  6. mona lisa | Mittwoch, 2. März 2016 23:18
    6

    Dir eine erholsame Nacht!
    Liebe Grüße

Kommentar abgeben