Lied vom Monde

image

Und hell wird’s, immer heller;
der Mond, der hat ’nen Teller
mit allerfeinstem Silbersand,
den streut er über Meer und Land,
und hell wird’s, immer heller.

(Paula Dehmel, letzte Strophe)

Datum: 20. Juni 2016
Themengebiet: Fotos, Gedichte Trackback: Trackback-URL
Feed zum Beitrag: RSS 2.0

2 Kommentare

  1. Quer | Montag, 20. Juni 2016 6:59
    1

    Der gute Mond! Hoffentlich sehen wir ihn bald wieder etwas mehr – wie die Sonne auch…
    Lieben Gruss zum Wochenstart,
    Brigitte

  2. mona lisa | Dienstag, 21. Juni 2016 7:14
    2

    Es soll besser werden ;)

Kommentar abgeben