Trost (2)

img_3073

Der größte Trost, den man einem Menschen schenken kann, ist, ihm seine Untröstlichkeit zu lassen.

(Friedrich Nietzsche)

Datum: 13. Oktober 2016
Themengebiet: Denk-Würdiges, Fotos, Zitate Trackback: Trackback-URL
Feed zum Beitrag: RSS 2.0

4 Kommentare

  1. Quer | Freitag, 14. Oktober 2016 5:45
    1

    Ja, ja, ja! Ich mag Nietzsches Aussagen und das Bild dazu auch.
    Herzlichen Morgengruss,
    Brigitte

    P.S. Das Zitat kann ich grad gut für jemanden gebrauchen. Danke!

  2. mona lisa | Freitag, 14. Oktober 2016 14:29
    2

    Na, dann habe ich ja mit ihm ins Schwarze getroffen ;)
    Herzliche Grüße!

  3. Sonja | Freitag, 14. Oktober 2016 20:16
    3

    …oder etwas auf die lange Bank schieben…

  4. mona lisa | Freitag, 14. Oktober 2016 21:18
    4

    Aber selbst die hat mal ein Ende ;)
    Liebe Grüße!

Kommentar abgeben