Sonne Mond und Sterne

Die Sonne scheint für dich – deinetwegen;
und wenn sie müde wird, beginnt der Mond,
und dann werden die Sterne angezündet.

(Soren Kierkegaard)

Datum: 18. Dezember 2016
Themengebiet: Allgemein, Frag-Würdiges, Zitate Trackback: Trackback-URL
Feed zum Beitrag: RSS 2.0

4 Kommentare

  1. seelenruhig | Montag, 19. Dezember 2016 6:11
    1

    Was für eine wunderschöne und tröstende Vorstellung

  2. Quer | Montag, 19. Dezember 2016 7:17
    2

    Ja, eigentlich können wir uns nicht über mangelndes Licht beklagen. :-)
    Lieben Gruss in die neue Woche,
    Brigitte

  3. mona lisa | Montag, 19. Dezember 2016 8:28
    3

    @ nein Quer, man muss nur genau hinsehen und es dann auch wahrnehmen ;)
    Lichte Grüße in die Schweiz

  4. mona lisa | Montag, 19. Dezember 2016 8:30
    4

    @ seelenruhig, daran kann man sich ausrichten :)
    Liebe Grüße

Kommentar abgeben