O Regen vom Himmel

„Aber was hilft die Mauer um den Garten, wo der Boden dürre liegt? Da hilft der Regen vom Himmel allein. O Regen vom Himmel! o Begeisterung!“

Hölderlins Metapher für den Zustand des Staates.
(aus: Friedrich Hölderlin, Hyperion oder Der Eremit in Griechenland, Frankfurt a.M. 2. Aufl. 1980, S. 42f)

Datum: 17. Juli 2017
Themengebiet: Allgemein, Aufgelesen, Fotos Trackback: Trackback-URL
Feed zum Beitrag: RSS 2.0

Kommentar abgeben