Morgensonne


Die Morgensonne umbrandet
Den Wald mit brausender Flut,
Gold ist vor meinen Augen
Und rosenrote Glut.

Gold ist vor meinen Augen
Und rosenrote Glut,
Die warme Morgensonne
Auf deinem Haare ruht.

(Hermann Löns)

Datum: 16. September 2017
Themengebiet: Fotos, Gedichte Trackback: Trackback-URL
Feed zum Beitrag: RSS 2.0

4 Kommentare

  1. Nordic | Sonntag, 17. September 2017 7:12
    1

    Durch diese hohle Gasse muss er kommen….

  2. mona lisa | Sonntag, 17. September 2017 7:21
    2

    Ich hab‘ ihn offensichtlich verpasst ;)

  3. Quer | Sonntag, 17. September 2017 8:44
    3

    Wir schätzen sie wieder sehr, die Sonne, jetzt, wo sie uns nicht mehr so häufig zur Verfügung steht.
    Lieben Gruss in den noch verhaltenen Morgen,
    Brigitte

  4. mona lisa | Sonntag, 17. September 2017 8:53
    4

    Das habe ich gestern eher ausgenutzt als genossen – musste aber sein die Gartenarbeit.
    Heute ist Sonntagsruhe!
    Liebe Grüße

Kommentar abgeben