An die Novembersonne


Spät noch im Jahr
Äugelst und lachst du
Freundlich und klar.

Lockest die Bienen
Wieder nach Seim,
Weckest den grünen
Schlafenden Keim.

Linde im Alter
Drängst du zu blühn,
Spielende Falter
Treibst du dahin.

Hast du im Werben
Mit auch bedacht,
Daß sie zu sterben
Sind nur erwacht?

(Martin Greif)

Datum: 13. November 2017
Themengebiet: Fotos, Gedichte Trackback: Trackback-URL
Feed zum Beitrag: RSS 2.0

2 Kommentare

  1. Quer | Montag, 13. November 2017 16:40
    1

    Ja, sie kann uns etwas vorgaukeln, die Novembersonne, aber so soll es sein!
    Das Foto ist wunderbar!
    Lieben Gruss in den Montag,
    Brigitte

  2. mona lisa | Montag, 13. November 2017 18:46
    2

    Für diese Fotos lohnt das frühe Aufstehen auf jeden Fall ;)
    Herzliche Grüße

Kommentar abgeben