Paar im Restaurant

Er: Dann nehmen wir mal die leckeren Lammkoteletts.
Sie schüttelt den Kopf.
Er: Nein doch nicht? Dann nehmen wir doch mal die Nr. 83, die hatten wir doch schon mal. Das war doch lecker!
Sie: Das ist doch auch mit Lammkoteletts!
Er: Na, dann schauen wir doch mal weiter.
Ja, wenn du einverstanden bist, dann nehmen wir die Grillplatte Nr. 97!

Was ist auf der Grillplatte? Lammkoteletts.
Sie ist einverstanden. Bitte schön, der Herr.

Ironie? Wohl eher Verzweiflung oder Resignation.

Bin ich froh, für mich allein auswählen zu können.
Übrigens die Unterhaltung hat allein er bestritten – natürlich im pluralis majestatis –
was anderes kam für ihn nicht in Frage.

Guten Appetit!

Datum: 21. Dezember 2017
Themengebiet: Allgemein, Aufgeschnappt Trackback: Trackback-URL
Feed zum Beitrag: RSS 2.0

4 Kommentare

  1. Quer | Freitag, 22. Dezember 2017 7:32
    1

    Das ist belustigend und traurig zugleich. Darf ich raten: ein nicht mehr ganz junges Paar…

    Oh ja, selbst auswählen wäre mir da auch lieber.
    Schönen Gruss in den Tag,
    Brigitte

  2. mona lisa | Freitag, 22. Dezember 2017 8:44
    2

    Genau, sicher schon x Jahre verheiratet.
    Sie hatte nichts (mehr) zu sagen.
    Sie hatten sich nichts mehr zu sagen.
    Er driftete dann in Erinnerungen ab, weißt du noch …
    Ob der Satz, allein ist man weniger einsam, stimmt?
    Ausgewählte Grüße zu dir ;)

  3. Sonja | Freitag, 22. Dezember 2017 10:45
    3

    Ein Hascherl und sein Pascherl!
    Dir Alles Gute

  4. mona lisa | Freitag, 22. Dezember 2017 14:48
    4

    Genauso Sonja.
    Dir schon einmal: ein fröhliches Weihnachtsfest!

Kommentar abgeben