Das neue Jahr regieren?


Was würden Sie tun,
wenn Sie das neue Jahr regieren könnten?

Ich würde vor Aufregung wahrscheinlich
die ersten Nächte schlaflos verbringen
Und darauf tagelang ängstlich und kleinlich
Ganz dumme, selbstsüchtige Pläne schwingen.
Dann – hoffentlich – aber laut lachen
Und endlich den lieben Gott abends leise
Bitten, doch wieder nach seiner Weise
Das neue Jahr göttlich selber zu machen.

(Joachim Ringelnatz)

Datum: 1. Januar 2018
Themengebiet: Fotos, Gedichte Trackback: Trackback-URL
Feed zum Beitrag: RSS 2.0

4 Kommentare

  1. Quer | Montag, 1. Januar 2018 20:11
    1

    Mir ginge es bestimmt auch wie Ringelnatz: Diese Aufgabe ist in der Tat eine Nummer zu gross für uns. ;-)
    Zum Jahresanfang die besten Wünsche und liebe Grüsse, Brigitte

    Und ein Ah und Oh für die schönen Bilder!

  2. FrauWind | Montag, 1. Januar 2018 20:41
    2

    Und doch ist uns Freiheit geschenkt, mit Ja oder Nein zu antworten, wenn das Leben sich zeigt. Soviel Ja in deinen Bildern. Danke. Alles Liebe dir heute und morgen und jeden neuen Tag! Gabriela

  3. mona lisa | Montag, 1. Januar 2018 21:57
    3

    @ FrauWind, du hast es wunderbar mit deinem heutigen Blogbeitrag formuliert, das fast berauschende Gefühl, das im Kontakt mit der Natur entstehen kann.
    Danke dafür. Dir ein erfülltes neues Jahr.
    Mit lieben Neujahrsgrüßen.

  4. mona lisa | Montag, 1. Januar 2018 22:00
    4

    @ Quer, annehmen was ist und sich dazu positionieren, das ist fürwahr Herausforderung genug ;)
    Auch dir: herzliche Neujahrsgrüße.

Kommentar abgeben