Eingang zur Hölle


Wenn Du vor mir stehst und mich ansiehst, was weißt Du von den Schmerzen, die in mir sind, und was weiß ich von Deinen. Und wenn ich mich vor Dir niederwerfen würde und weinen und erzählen, was wüsstest Du von mir mehr als von der Hölle, wenn Dir jemand erzählt, sie ist heiß und fürchterlich. Schon darum sollten wir Menschen voreinander so ehrfürchtig, so nachdenklich stehen, wie vor dem Eingang zur Hölle.

(Franz Kafka)

Datum: 13. Februar 2018
Themengebiet: Aufgelesen Trackback: Trackback-URL
Feed zum Beitrag: RSS 2.0

2 Kommentare

  1. Quer | Mittwoch, 14. Februar 2018 13:31
    1

    Ein ernstes Wort aus berufenem Munde.
    Ja, Respekt ist das Zauberwort.
    Lieben Valentinsgruss,
    Brigitte

  2. mona lisa | Mittwoch, 14. Februar 2018 14:01
    2

    Ich denke, er weiß, wovon er redet.
    Heute kann ich Sonnengrüße schicken.
    Ein Geschenk des Himmels ;)

Kommentar abgeben