Max Frisch, Janne Holzmüller, Fragebogen

Der bekannte Fragebogen von Max Frisch ist nun in einer illustrierten Dünndruckausgabe im Hosentaschenformat von 10,5x15cm in der Edition Büchergilde erschienen. Man kann das Bändchen also jederzeit bei sich tragen und lesen, etwa um Wartezeiten – wo auch immer – sinnvoll zu füllen.

Max Frischs tiefsinnige elf Fragebögen mit jeweils 25 Fragen beziehen sich auf sehr existentielle menschliche Themen: Erhaltung des Menschengeschlechts, Ehe, Frauen, Hoffnung, Humor, Geld, Freundschaft, Vatersein, Heimat, Eigentum und Tod.

Die meisten Fragen sind nicht mal so eben oder einfach mit „Ja“ oder „Nein“ zu beantworten:

1,23 Was fehlt Ihnen zum Glück?

9,3. Worauf könnten Sie eher verzichten:
a. auf Heimat?
b. auf Vaterland?
c. auf die Fremde?

oder
9,12. Wieviel Heimat brauchen Sie?

Vielleicht könnte Horst Seehofer – der neue Heimatminister – hier für sein neues Amt noch Anregungen finden ;)

Ergänzt werden die Fragebogenkapitel durch Bleistiftzeichnungen von Janne Holzmüller im Stil eines Daumenkinos. Sie stellt den Kapiteln Alltagsgegenstände voran, die die Vergänglichkeit und das Verrinnen von Zeit sichtbar machen: etwa durch eine Kerzen, die allmählich herabbrennt, einen Kastenkuchen, der langsam aufgeht, oder eine Pflanze, an der sich ein neues Blatt entwickelt. Denn:

„Es braucht Zeit, um über diese Fragen nachzudenken. Ich möchte den Prozess des Denkens und der verstreichenden Zeit in den Zeichnungen sichtbar machen. denn so wie es Zeit braucht, über etwas nachzudenken, braucht es Zeit etwas genauer anzusehen und zu zeichnen.“

Janne Holzmüller hat von zehn Studierenden der Hochschule Mainz die Jury der Büchergilde überzeugt, so dass sie diese Ausgabe illustriert hat. Herausgekommen ist ein bemerkenswertes, in der Handhabung auch alltagstaugliches Buch, das gut als Mitbringsel und für einen selbst als Möglichkeit der Entschleunigung des Innehaltens geeignet ist.

Max Frisch, Janne Holzmüller, Fragebogen, Edition Büchergilde, Frankfurt/M 2018, 320 S., ISBN 978-3-86406-090-8

Datum: 12. April 2018
Themengebiet: Buch-Rezensionen, Fotos, Rezensionen Trackback: Trackback-URL
Feed zum Beitrag: RSS 2.0

2 Kommentare

  1. Quer | Freitag, 13. April 2018 8:49
    1

    Schön, dass seine Fragen auf diese Weise frisch bleiben und aktuell.
    Herzlichen Gruss, gesundheitlich noch etwas reduziert,
    Brigitte

  2. mona lisa | Freitag, 13. April 2018 10:24
    2

    Dann danke ich dir umso mehr für diesen Beitrag.
    Lass es langsam angehen, ich habe einen unangenehmen Rückfall gehabt, komme langsam wieder zu Kräften ;)
    Herzliche Grüße

Kommentar abgeben