Alexa Henning von Lange & Marcus Jauer, Keine Angst! … ist auch eine Lösung

“Ängste gehören zur emotionalen Grundausstattung des Menschen, und eigentlich handelt es sich dabei um einen großartigen Mechanismus, der uns vor akuten Gefahren retten und in Sicherheit bringen soll.”
Soweit so gut, doch: “Wann wird Angst zum hilfreichen Impuls, um Herausforderungen zu meistern, und wann blockiert sie einen?”

In einer Art Dialog gehen die beiden miteinander verheirateten Autoren dieser Frage nach, indem jeder – aus seiner Perspektive – verschiedene Aspekte der Angst und die damit im Alltag einhergehenden Einschränkungen beschreibt.

Mit der Wahrnehmung und Bewusstmachung beginnt die Möglichkeit, nach neuen kreativen Lösungen im Umgang mit der Angst zu suchen. Denn Ängste sind sowohl universal als auch sehr individuell, manchmal rationalen Argumenten zugänglich und mal “durch keinen Fakt der Welt” zu bekämpfen.

Es ist ein recht unterhaltsam geschriebenes Buch der beiden Journalisten über Angst, gut und zum Teil sogar amüsant zu lesen. Es gibt Einblicke, wie die unterschiedlichen Ängste im Alltag aufeinanderprallen und die beiden Partner manchmal an ihre Grenzen des Verständnisses stoßen.

Ob es ein Buch ist, das bei der Bewältigung von Ängsten hilfreich ist, das vermag ich nicht zu beurteilen. Das muss jeder für sich entscheiden.

Alexa Hennig von Lange & Marcus Jauer, Keine Angst! … ist auch eine Lösung, Gütersloher Verlagshaus 2018, 173 S., ISBN 978-3-579-08702-3

Datum: 3. Mai 2018
Themengebiet: Buch-Rezensionen, Rezensionen Trackback: Trackback-URL
Feed zum Beitrag: RSS 2.0

Kommentar abgeben