Meer geht gerade nicht

Füße hoch, still halten, lesen, Musik hören, vor sich hinträumen, in den Himmel schauen …
Jede eigene Bewegung ist mehr oder weniger schweißtreibend.

Datum: 29. Juli 2018
Themengebiet: Allgemein, Fotos Trackback: Trackback-URL
Feed zum Beitrag: RSS 2.0

2 Kommentare

  1. Quer | Montag, 30. Juli 2018 6:03
    1

    Das sieht ja wunderbar relaxt aus bei dir.
    So eine tolle Hängematte wäre auch etwas für mich… Eine echte Alternative zum Meer!
    Herzlichen Gruss,
    Brigitte

  2. mona lisa | Montag, 30. Juli 2018 6:24
    2

    Sie vermittelt wirklich ein Wohlgefühl, es ist ein sanftes Wiegen – oft in einen leichten Schlaf.
    Mein ältester Sohn ist als Baby fast ausschließlich in einer Hängematte eingeschlafen, sonst hatte er seine Schwierigkeiten damit.
    Dir ebenfalls herzliche Grüße.

Kommentar abgeben