Menschlicher Umgang


„Mein liebster Umgang mit Menschen ist ein indirekter, ein Traum, mein zweitliebster: der Briefwechsel … ich habe Begegnungen im Leben nicht gern: es ist wie ein Zusammenstoßen der Stirnen. Zwei Wände. So dringt man nicht durch. Eine Begegnung muss sein wie ein Bogen. Ein Darüberhinaus. Ein Emporwerfen der Stirnen.“

(Marina Zwetajewa an Boris Pasternak)

Datum: 22. Oktober 2018
Themengebiet: Aufgelesen, Zitate Trackback: Trackback-URL
Feed zum Beitrag: RSS 2.0

4 Kommentare

  1. Quer | Montag, 22. Oktober 2018 9:51
    1

    Sie scheute offenbar den direkten Kontakt.
    Etwas befremdlich ist das schon.
    Schön aber, wie sie diesen Zustand beschreibt.

    Lieben Gruss als Bogen von Blog zu Blog,
    Brigitte

  2. mona lisa | Montag, 22. Oktober 2018 15:26
    2

    Dann schließe ich mal den Bogen zum Kreis ;)
    Lieben Gruß

  3. Sonja | Dienstag, 23. Oktober 2018 10:12
    3

    Den Worten von Brigitte schließe ich mich an!
    Ein wenig bin ich auch so eine, wie Brigitte es in ihrem ersten Satz ausdrückt!
    Gruß von Sonja

  4. mona lisa | Dienstag, 23. Oktober 2018 13:25
    4

    Und ich bin mal so, mal so –
    weiß aber nicht genau wann ich wie bin bzw. wovon das abhängt.
    Lass es dir gut gehen.
    Liebe Grüße

Kommentar abgeben