Kommt


Kommt, reden wir zusammen
wer redet, ist nicht tot,
es züngeln doch die Flammen
schon sehr um unsere Not.

(Gottfried Benn, 1.Strophe des Gedichtes)

Datum: 18. April 2019
Themengebiet: Fotos, Gedichte Trackback: Trackback-URL
Feed zum Beitrag: RSS 2.0

6 Kommentare

  1. Quer | Donnerstag, 18. April 2019 6:52
    1

    Ja, reden ist gut und richtig, solange es möglich ist.
    Lieben Gruss,
    Brigitte

  2. mona lisa | Donnerstag, 18. April 2019 6:54
    2

    Machen sich viele leider nicht klar, wie schnell das nicht mehr möglich sein kann :(
    Hab einen Tag mit anregenden Gesprächen.

  3. sylvia | Donnerstag, 18. April 2019 7:59
    3

    manchmal hilfts. ist immer besser, als verstockt zu schweigen. dann staut es sich und frisst sich nach innen, und das tut nicht gut. feines foto, weise worte…
    einen tag voll guter worte wünscht Dir
    Sylvia

  4. mona lisa | Donnerstag, 18. April 2019 9:07
    4

    Scheint mir, du hast – wie wohl die meisten von uns – Erfahrungen damit gemacht.
    Zum Zusammen-Reden gehören ja auch mindestens zwei Redewillige :)
    Herzliche Grüße in deinen Tag.

  5. Sonja | Donnerstag, 18. April 2019 14:23
    5

    Man sollte über alles reden, schnell gibt es sonst Missverständnisse.
    Wohl habe ich die Erfahrung gemacht, dass Männer zum Schweigen einen heißen Draht haben, leider.
    Der schmort dann ab und zu durch. Leider.
    Gute kommunikative Ostergrüße von
    Sonja

  6. mona lisa | Freitag, 19. April 2019 8:11
    6

    Ja, das Schweigen der Männer …
    wobei Schweigen per se ja nicht unangenehm sein muss ;)
    Dir wünsche ich erholsame Feiertage. Liebe Grüße

Kommentar abgeben