tanz!


Wenn du aufgebrochen bist, –
tanz!

Wenn du den Verband heruntergerissen hast,
tanz!

Mitten in der Schlacht,
tanz!

Tanze in deinem Blut!

Wenn du vollkommen frei bist, tanz!

(Rumi)

Datum: 14. Mai 2019
Themengebiet: Fotos, Gedichte, Zitate Trackback: Trackback-URL
Feed zum Beitrag: RSS 2.0

6 Kommentare

  1. sylvia | Dienstag, 14. Mai 2019 17:03
    1

    jaaaa! genau!
    tolles bild auch noch!
    lieber gruß
    Sylvia

  2. mona lisa | Dienstag, 14. Mai 2019 20:44
    2

    Bring das, was dich bewegt in Bewegung – egal wie.
    Mir hilft es immer wieder, immer wieder, um nicht zu erstarren.
    Bewegte Abendgrüße

  3. Quer | Dienstag, 14. Mai 2019 18:55
    3

    Sehr radikal, diese Forderung, doch glaubhaft und kühn.

    Lieben Abendgruss,
    Brigitte (zu müde zum Tanzen :-))

  4. mona lisa | Dienstag, 14. Mai 2019 20:46
    4

    Manchmal muss es einfach die Couch oder das Bett sein.
    Hab feine, vielleicht sogar bewegende Träume ;)
    Gute Nacht

  5. sylvia | Dienstag, 14. Mai 2019 22:03
    5

    :-) auch im liegen kann frau tanzen…
    guts nächtle

  6. mona lisa | Mittwoch, 15. Mai 2019 6:43
    6

    Ja, das geht auf jeden Fall, manchmal braucht‘s die Unterstützung der Erde, eines festen Untergrunds.
    Liebe Grüße

Kommentar abgeben