beschweren

sich beschweren
durch
mit
über

Weshalb sich überhaupt beschweren mit?
Vielleicht geht’s mit Gemütlichkeit, Gelassenheit, Heiterkeit einfach leichter.


Datum: 6. Juli 2019
Themengebiet: Allgemein, Fotos Trackback: Trackback-URL
Feed zum Beitrag: RSS 2.0

6 Kommentare

  1. geschichtenundmeer | Samstag, 6. Juli 2019 8:32
    1

    Man beschwert sich (erlegt sich also Schweres auf), wenn man sich beschwert. Andererseits ist man manchmal auch erleichtert, wenn die Beschwerde einmal ausgesprochen ist.

  2. mona lisa | Samstag, 6. Juli 2019 8:56
    2

    Da ist eine feine Abwägung sicher notwendig.
    Herzliche Morgengrüße

  3. Quer | Samstag, 6. Juli 2019 18:28
    3

    Genau, die Briefbeschwerer sind mir die liebsten Beschwerer.
    Manchmal kommt man allerdings um eine Beschwerde fast nicht herum – wenn z.B. etwas falsch montiert oder geliefert wurde.
    Lieben beschwerdefreien Gruss,
    Brigitte

  4. mona lisa | Sonntag, 7. Juli 2019 4:16
    4

    Briefbeschwerer mag ich, wie man sieht, vor allem sehr viel mehr als körperliche Beschwerden ;)
    Hab einen beschwerdefreien Sonntag.

  5. Jutta Kupke | Sonntag, 7. Juli 2019 7:08
    5

    Bild und Überschrift . . eine tolle Einheit !
    Sonntagsgrüße
    Jutta

  6. mona lisa | Sonntag, 7. Juli 2019 9:11
    6

    Danke dir. Auch dir wünsche ich einen in jeder Hinsicht beschwerdefreien Sonntag.

Kommentar abgeben