Lesen – geht fast immer

Lesen geht (fast) immer. Vor allem sind Bücher hitzebeständig, es besteht keine Explosionsgefahr.

Wenn der Blick ab und zu vom Buch in die Abendlandschaft schweift.

Datum: 30. Juli 2019
Themengebiet: Allgemein, Fotos Trackback: Trackback-URL
Feed zum Beitrag: RSS 2.0

4 Kommentare

  1. Quer | Montag, 29. Juli 2019 16:25
    1

    Gepflegtes Ambiente vom Buch bis zu den Füssen. :-)
    So lässt es sich gut leben.
    Lieben Gruss zum Wochenbeginn,
    Brigitte

  2. mona lisa | Montag, 29. Juli 2019 19:35
    2

    Das genieße ich im Sommer sehr. Es ist ein feines Plätzchen –
    mit Aussicht und Überblick ;)
    Hab einen feinen Abend

  3. sylvia | Dienstag, 30. Juli 2019 8:11
    3

    oh ja, so gehts! und der ausblick – fantastisch. hoffentlich rattern die mähdrescher nicht so dolle:-)…
    lieber gruß
    Sylvia

  4. mona lisa | Dienstag, 30. Juli 2019 14:15
    4

    Nö, das ging ratzfatz. Sie hatten für Sonntag Regen angesagt. Da waren Mähdrescher, eine Strohballenmaschine und zig Trecker mit Anhänger im Einsatz. Einmal im Jahr ein willkommenes Spektakel;)

Kommentar abgeben