Federleicht

Zart, filigran, ein Hauch von Nichts …

Datum: 5. August 2019
Themengebiet: Allgemein, Fotos Trackback: Trackback-URL
Feed zum Beitrag: RSS 2.0

6 Kommentare

  1. sylvia | Montag, 5. August 2019 7:08
    1

    möge der tag so federleicht werden!
    lieber gruß
    Sylvia

  2. mona lisa | Montag, 5. August 2019 19:14
    2

    Danke, das war er – beinahe ;)
    Hoffentlich bei dir auch. Federleichte Abendgrüße

  3. Quer | Montag, 5. August 2019 9:54
    3

    Wie hübsch das Federchen sich präsentert auf diesem poetischen Hintergtund.
    Viel Leichtigkeit und Poesie wünsche ich uns für diese Woche.
    Lieben Gruss,
    Brigitte

  4. mona lisa | Montag, 5. August 2019 19:13
    4

    Diese Version hat mir auch am besten gefallen. Ich hatte einen sooo schönen Satz von Hilde Domin dazu, aber nach den Erfahrungen in der letzten Zeit, mag ich nicht mehr. Liebe Grüße

  5. Jutta Kupke | Montag, 5. August 2019 15:44
    5

    Zauberhaft !
    LG

  6. mona lisa | Montag, 5. August 2019 19:09
    6

    Ja diese Zartheit ist faszinierend. Ich musste beim Fotografieren den Atem anhalten. Der kleinste Hauch hat die Feder davonwehen lassen.

Kommentar abgeben