(un-) möglich

Ist es nicht möglich
sich nach Jahren
der Trennung
der Funkstille
einmal wieder gegenüberzusitzen

um einen Kaffee zu trinken
etwas zu essen
sich zu erkundigen
wie es geht
nach all den Jahren

ohne
irgendwelche Reminiszenzen
an die Vergangenheit
oder Zugriff auf Zukunft

nur im Augenblick sein.

(© mona lisa)

Datum: 29. September 2019
Themengebiet: Fotos, Gedichte Trackback: Trackback-URL
Feed zum Beitrag: RSS 2.0

5 Kommentare

  1. Quer | Sonntag, 29. September 2019 6:53
    1

    Man würde meinen, das sollte das Normalste der Welt sein.
    Aber manche Köpfe und Haltungen sind wohl einfach zu stur dazu…
    Hoffen wir, es möge doch noch gelingen.
    Lieben Sonntagsgruss,
    Brigitte

  2. mona lisa | Sonntag, 29. September 2019 8:23
    2

    Die Hoffnung stirbt zuletzt
    oder der Mensch, mit dem man sich treffen wollte.
    Dann darf die Hoffnung auch mal ausruhen.
    Liebe Sonntagmorgengrüße

  3. sylvia | Sonntag, 29. September 2019 14:42
    3

    vielleicht…
    ausprobieren?
    lieber sonntagsgruß
    Sylvia

  4. mona lisa | Sonntag, 29. September 2019 16:45
    4

    Zum Ausprobieren braucht‘s zwei ;)
    Liebe Grüße

  5. Sonja | Dienstag, 1. Oktober 2019 21:23
    5

    Darüber mache ich mir auch Gedanken!
    Wie kurz das Leben doch ist…angesichts dieser Tatsache gäbe es für mich kein Überlegen…
    Gruß von Sonja

Kommentar abgeben