Zartheit

Das wahre Glück des Menschen ist eine zarte Blume;
tausenderlei Ungeziefer umschwirret sie;
ein unreiner Hauch tödtet sie.

(Jeremias Gotthelf)

Datum: 28. September 2019
Themengebiet: Allgemein, Fotos, Zitate Trackback: Trackback-URL
Feed zum Beitrag: RSS 2.0

6 Kommentare

  1. sylvia | Samstag, 28. September 2019 9:05
    1

    ach wie wunderbar ist das denn? so eine (schon wieder) zartheit und schönheit. wer augen hat zu sehen…
    lieber gruß ins wochenende
    Sylvia

  2. mona lisa | Samstag, 28. September 2019 10:45
    2

    Offene, neugierige Augen sind schon hilfreich,
    manchmal braucht’s auch gute Ohren.
    Die haben mich auf das Geknabbere der Hornissen aufmerksam gemacht.
    Das Vogelhäuschen liegt normalerweise nicht in meiner Sichtschneise ;)

  3. Quer | Samstag, 28. September 2019 9:28
    3

    Schön und zart in Wort und Bild.
    Danke und lieben Gruss,
    Brigitte

  4. mona lisa | Samstag, 28. September 2019 10:46
    4

    Merci,
    eigene zarte Worte standen mir gerade nicht zur Verfügung ;)
    Liebe Grüße

  5. Sonja | Samstag, 28. September 2019 10:10
    5

    Alte Worte wirken zart, neu, filigran geradezu!
    Gruß von
    Sonja

  6. mona lisa | Samstag, 28. September 2019 10:47
    6

    Manchmal macht’s vielleicht einfach die neue Kombination
    so handhabe ich es auch mit meiner Kleidung ;)
    Liebe Grüße

Kommentar abgeben