Aufgeschnappt

Gammler

Datum: 8. Dezember 2019
Themengebiet: Allgemein Trackback: Trackback-URL
Feed zum Beitrag: RSS 2.0

6 Kommentare

  1. Peter Henneke | Sonntag, 8. Dezember 2019 11:25
    1

    Hallo, bei so einem Wetter bin ich auch ein Gammler.Einen schönen abwechselreichen Sonntag wünsche ich

  2. mona lisa | Sonntag, 8. Dezember 2019 12:52
    2

    Dann gammle mal vor dich hin. Viel Spaß auch dabei.
    Aber nicht „vergammeln“ ;)
    Liebe Grüße

  3. Sonja | Sonntag, 8. Dezember 2019 23:57
    3

    In den gewissen Jahren gab es in Worms, ganz nah am Martin-Luther-Denkmal das Gammlerbänkchen, das eigentlich ein Mäuerchen war. Dort hockten sie in ihren grünen Parkern mit den Zottelfrisuren, und – welches waren noch so Merkmale? Ich weiß es nicht mehr, auch nicht, ob ich zu denen gehören wollte…ich glaube, eher nicht.
    Nachtgruß von Sonja

  4. mona lisa | Montag, 9. Dezember 2019 7:42
    4

    Gehörten nicht “Schlaghosen“ dazu?
    Heute ist Chillen das Gammeln von gestern ;)
    Geruhsame Morgengrüße

  5. Quer | Montag, 9. Dezember 2019 8:02
    5

    Herumgammeln war für unsere Eltern noch undenkbar. Daher sprach man sehr missbilligend über solche Typen…
    Lieben Gruss zur neuen Woche,
    Brigitte

  6. mona lisa | Montag, 9. Dezember 2019 8:06
    6

    Ja Gammler waren die, vor denen unsere Eltern uns gewarnt haben, so als seinen sie ansteckend gewesen oder zumindest ihr Zustand ;)
    Liebe Grüße in die 3. Adventswoche.

Kommentar abgeben