Aufgeschnappt

Umarmungsheimweh

(Johan Simons in einem Interview zu seiner Canetti Inszenierung “Die Befristeten”)

Datum: 10. Juni 2020
Themengebiet: Allgemein Trackback: Trackback-URL
Feed zum Beitrag: RSS 2.0

2 Kommentare

  1. Quer | Donnerstag, 11. Juni 2020 6:12
    1

    Das müsste dann so etwas wie Sehnsucht nach Nähe sein. Man weiss jedenfalls sofort, was gemeint ist.
    Lieben Gruss ins verhangene Heute,
    Brigitte

  2. mona lisa | Donnerstag, 11. Juni 2020 6:58
    2

    Bestimmt – nur eher rückwärtsgewandt als die Sehnsucht ;)
    Hier ist es ziemlich trist – dennoch herzliche Grüße in deinen Morgen.

Kommentar abgeben