Mittwoch, 20. Juli 2016 | Kategorie: Allgemein, Fotos, Gedichte | Kommentare (2)

Der Mond. Dies Wort so ahnungsreich, So treffend, weil es rund und weich – Wer wäre wohl so kaltbedächtig, So herzlos, hart und niederträchtig, Daß es ihm nicht, wenn er es liest, Sanftschauernd durch die Seele fließt? – (Wilhelm Busch) weiterlesen...


Dienstag, 19. Juli 2016 | Kategorie: Allgemein, Fotos | Kommentare (2)

Es ist alles da, was für mich not-wendig ist! weiterlesen...


Montag, 18. Juli 2016 | Kategorie: Allgemein, Zitate | Kommentare (2)

Unsere Wirrnisse sind seit jeher ein Teil unserer Reichtümer gewesen, und wo wir vor ihrer Gewalt uns entsetzen, erschrecken wir doch nur vor ungeahnten Möglichkeiten und Spannungen unserer Kraft. (Rainer Maria Rilke) weiterlesen...


Sonntag, 17. Juli 2016 | Kategorie: Allgemein, Fotos | Kommentare (3)

Hier wird dir unter 112 geholfen: Durst wird gelöscht, Appetit angeregt, Hunger wird gestillt weiterlesen...


Samstag, 16. Juli 2016 | Kategorie: Allgemein, Fotos | Kommentare (0)

Passend zum Kohlen-, Ruhrpott: Bearbeitet Unbearbeitet sieht's dann so aus;): GUTEN APPETIT! weiterlesen...


Mittwoch, 13. Juli 2016 | Kategorie: Allgemein | Kommentare (3)

Das ist der Weltlauf! Keins der Dinge hat Bestand. (Euripides) weiterlesen...


Montag, 11. Juli 2016 | Kategorie: Allgemein, Alltägliches, Fotos | Kommentare (2)

Warten auf die Ankunft. Wieder ist ein Jahr vorbei. Jeder in seinem Land, in seinem Job, in seiner Umgebung. Beim Essen langsames Herantasten an die Wünsche und Pläne für die kommenden Tage: - gemeinsames morgendliches Walken vorm Frühstück - neues Styling beim Friseur und ja, wie wäre es mit einer neuen Brille? Eine Zweitbrille ist definitiv sinnvoll! Und neue, passende Schuhe für das Outfit als Trauzeugin, wären auch nicht schlecht. Gar nicht so einfach bei so schmalen Füßen und genauen Vorstellungen. - Ein Ausflug nach Marburg - für beide "alte Heimat", verbunden mit vielen Erinnerungen, ach ja da gibt es ja auch einen ...weiterlesen...


Sonntag, 3. Juli 2016 | Kategorie: Allgemein, Denk-Würdiges, Merk-Würdiges | Kommentare (2)

Und so scheint es vielerorten in heutigen Familien auszusehen: Alles muss nützlich, zielführend optimal sein. Und wehe, es funktioniert nicht, wie geplant, dann wird nach Schuldigen gesucht. Selbstreflexion ist meist nicht Bestandteil dieser Suche. weiterlesen...


Samstag, 2. Juli 2016 | Kategorie: Allgemein, Alltägliches, Aufgeschnappt | Kommentare (5)

"Das Für-uns-selbst-Gelassensein, den ganzen Tag, unter vielen Kindern", das hat Norbert Grstein in seiner Kindheit als etwas Wunderbares empfunden. Ging mir ähnlich. Unbeaufsichtigt - zumindest von der Mutter - toben zu können, wo auch immer das möglich war, immer auf der Hut vor granteligen Nachbarn - Tanten und Onkel genannt - die ein Auge auf uns hatten - und dennoch. Es war immer einer zum Spielen da. Oder einige Erwachsene, denen man bei der Arbeit zuschauen und ein wenig helfen konnte. Da gab es eine Hutmacherin, einen Blumenladen, in dem ich gelernt habe, Kränze zu binden. Mit der Blumenzustellung habe ...weiterlesen...


Freitag, 1. Juli 2016 | Kategorie: Allgemein, Buch-Rezensionen, Rezensionen | Kommentare (0)

Auch im neuen Fall ermitteln Carol Jordan und Tony Hill zeitweilig gemeinsam, argwöhnisch von ihren Kollegen beäugt, u.a. weil die beiden sich offensichtlich gut verstehen. Tony Hill leitet eine Ausbildungsgruppe für zukünftige Profiler. Shaz Brown, die engagierteste und ehrgeizigste dieser Gruppe, glaubt bei ihren "Hausaufgaben" eine heißen Spur gefunden zu haben und einem Serienkiller auf der Spur zu sein. Das Problem ist nur, dass sie einen berühmten TV- Star verdächtigt und es bis dahin noch keine Leiche gibt, nur mehrere vermisste Mädchen, die gewisse Ähnlichkeiten aufweisen und unter ähnlichen Umständen verschwunden sind. Keiner glaubt ihr, im Gegenteil. Sie wird von ...weiterlesen...