Mittwoch, 12. August 2009 | Kategorie: Allgemein, Alltägliches | Kommentare (4)

Ein Wunsch auf meiner Löffelchenliste: die Lavendelfelder in der Provence blühen zu sehen. Gestern habe ich ein Glas Lavendelhonig gekauft, so als Anfang. weiterlesen...


Dienstag, 28. Juli 2009 | Kategorie: Allgemein, Alltägliches | Kommentare (2)

Es klingelt an der Tür, eine Sechzehnjährige aus der Nachbarschaft steht mit dem Trecker ihres Vaters vor der Tür, übers ganze Gesicht strahlend: "Haste Lust mitzufahren, habe heute meinen Führerschein erhalten." Ja, Lust habe ich, ein wenig bange bin ich schon, aber was kann mit einem Trecker bei max. 30 kam schon passieren? - Eben. Also fahren wir durch Speckhorn! Sie ist eine der wenigen jungen Frauen, die in einem Dreiwochenkurs ihren Treckerfürherschein gemacht hat, blöde Sprüche der Ausbilder inklusive, noch die gleichen, die ich schon in der Fahrschule gehört habe. In manchen Bereichen brauchen Männer offensichtlich immer noch länger, bis sie Frauen ...weiterlesen...


Sonntag, 26. Juli 2009 | Kategorie: Allgemein | Kommentare (6)

In der Sendung "Mitten im Leben schreib' ich dir", Wiederholung heute Abend im WDR 5 um 22.35, geht es um die - fast ausgestorbene - Kultur des Briefeschreibens. Ich bin häufig in eigene Gedanken abgedriftet, wohl wissend, dass ich in einem Aufräumanfall eine Menge alter Briefe weggeschmissen habe. Doch immer wieder denke ich mit Wehmut daran, so als hätte ich auch einen Teil meines Lebens entsorgt. (Ent-sorgung dürfte aber doch keine Wehmut, sondern eher Erleichterung auslösen. Weshalb hat dieses Verb dann einen solch negativen Beigeschmack?) Hebt ihr alle/alte Briefe auf? Doch was soll damit passieren, wenn's uns als Adressaten nicht mehr ...weiterlesen...


Dienstag, 30. Juni 2009 | Kategorie: Allgemein | Kommentare (7)

Die Freundin eines meiner Söhne ist Tschechin, lernt intensiv und fleißig Deutsch und macht enorme Fortschritte. Doch hin und wieder kommt es zu wunderbaren  Wortneuschöpfungen. Immer, wenn ich den Rasenmäher raushole, muss ich an Janas Bezeichung denken: "Grasrasierer" - das Wort gefällt mir in seiner Logik! weiterlesen...


Mittwoch, 24. Juni 2009 | Kategorie: Allgemein, Alltägliches | Kommentare (2)

Hegel und Urheberrecht - wie passt das zusammen? Hängt von der "Wiese der Betrachtung" ab! Und das ist die deutsche Rechtschreibung und Zeichensetzung! Alles klar! Nein? Zwei meiner Söhne brüten zur Zeit über ihrer Doktor- bzw. Bachelorarbeit und da ist es nicht unpraktisch, eine Lehrerin als Mutter zu haben, die sich in da ein wenig auskennt. Wenn ich da an meine Arbeiten denke, die ich noch mit  der Schreibmaschine und Durchschlagpapier schreiben musste. Wie oft passte die Fußnote nicht mehr auf die Seite! Das hieß: die komplette Seite noch einmal tippen. Und wieviel hätten die Korrekturen per Telefon gekostet? Hätte ich mir damals ...weiterlesen...


Mittwoch, 17. Juni 2009 | Kategorie: Allgemein, Rezensionen | Kommentare (2)

Wer sehnt sich nicht danach, den eigenen Ton, die eigene Meldodie zu finden? Dass dies ein Problem ist, das nicht nur in einem Chor auftritt, sondern sogar eine Frage von Leben und Tod sein kann, erfährt man, wenn man sich den schwedischen Film "Wie im Himmel" ansieht. Das Ziel ist nicht einfach zu erreichen, muss gegen vielfältige Widerstände unterschiedlichster Art verfolgt werden. Doch das Ergebnis ist wunderbar anzuhören. Gabriellas Lied geht mir seit Tagen nicht mehr aus dem Kopf. Ich kann es mir immer wieder anhören (leider sind die Gesichter der Personen seltsam verzerrt, in die Länge gezogen, aber es geht ...weiterlesen...


Donnerstag, 11. Juni 2009 | Kategorie: Allgemein, Alltägliches | Kommentare (2)

"Bist so alt wie eine Kuh' und lernst immer noch dazu!" Dass Kopf-Salate gewogen werden, habe ich noch nie gehört bzw. erlebt! Gestern habe ich - offensichtlich das erste Mal - Romasalat kaufen wollen. Zunächst habe ich gedacht, die Verkäuferin wolle den Salatkopf auf der Waage zwischenlagern, doch sie tippte einen Preis ein, wog ihn. Auf meine Frage hin, was sie da mache, antwortete sie: Ich wiege den Salat! Mein ungläubiges Staunen und meine Frage nach dem Grund konnte sie offensichtlich nicht einordnen. Aber Kopfsalat wird doch auch nicht gewogen. Oder wiegen Sie den in Ihrem Geschäft auch? Nein, aber Roma-Salat wird überall gewogen! Die sind ...weiterlesen...


Dienstag, 19. Mai 2009 | Kategorie: Allgemein | Kommentare (0)

Interessiert euch das Thema "das wahre Gesicht" , so seht euch bei Hundertachtzehn den wirklich kurzen, beeindruckenden Kurzfilm "Masquerade" von Aziz K. an. weiterlesen...


Freitag, 15. Mai 2009 | Kategorie: Allgemein, Alltägliches | Kommentare (2)

Gestern musste ich unwillkürlich an das Musical "Anatewka" denken, als ich mich auf meiner Gartenliege ein wenig ausruhen wollte. Ich hörte leise, zarte, ein wenig schräge Geigentöne - ungewohnt in der Speckhorner Bauernlandschaft, in der man eher mit Treckergeräuschen zu tun hat. In einem weiter entfernten Garten stand, bzw. bewegte sich ein Junge, auf einer Geige spielend. Ob ihn die Frühlingssonne zum Üben nach draußen gelockt hatte? Lange hat's nicht gedauert. Hatte der Wind gedreht, der Junge keine Lust mehr zu üben oder bin ich einfach eingeschlafen? weiterlesen...


Mittwoch, 8. April 2009 | Kategorie: Allgemein | Kommentare (0)

Auf die Erklärung der neuen Statistik über die Anzahl der Geburten im letzten Jahr bin ich doch sehr gespannt. Den (vermeintlichen) Anstieg konnte sich Frau v.d. Leyen ja schnell als Erfolg anrechnen. Aber vielleicht gibt's ja auch gar kein Statement! weiterlesen...