Donnerstag, 7. Februar 2019 | Kategorie: Allgemein, Alltägliches, Fotos | Kommentare (6)

Es ist - keine rote Karte - kein roter Tepppich - kein roter Faden - kein rotes Tuch sondern einfach - Stillleben in Rot weiterlesen...


Montag, 10. Dezember 2018 | Kategorie: Allgemein, Alltägliches, Fotos | Kommentare (4)

Es ist über zwanzig Jahre her, dass die Oma meiner Kinder für alle diese Stollen gebacken hat. Nun habe ich nach dem Rezept geforscht und - zum ersten Mal in meinem Leben - selbst Stollen backen. In meiner Ursprungs-Familie gibt es nämlich keine Stollentradition. Nun bin ich sehr gespannt, ob der aktuelle Stollen den Erinnerungsstollen "gewachsen" ist. weiterlesen...


Sonntag, 14. Oktober 2018 | Kategorie: Allgemein, Alltägliches, Fotos | Kommentare (6)

Frühstück in der Sonne warmer Wind auf meiner Haut auf den abgeernteten Feldern leichte Staubwolken vor sich hertreibend Stille, ab und an Glockengeläut Vogelgezwitscher das Brummen einer Wespe sanftes Blätterrascheln gleichmäßiges Geräusch vorbeifahrender Autos Lesevergnügen klares Wasser ... Ein Gefühl von Glück und Zufriedenheit - es ist alles da. weiterlesen...


Donnerstag, 12. Juli 2018 | Kategorie: Alltägliches, Fotos | Kommentare (2)

Eine fröhliche Aufforderung zur Müllbeseitigung. weiterlesen...


Freitag, 4. Mai 2018 | Kategorie: Allgemein, Alltägliches | Kommentare (2)

Auf dem Rücken liegend in den Himmel schauen, die Seele baumeln lassen - einfach so, mitten in der Stadt weiterlesen...


Donnerstag, 19. April 2018 | Kategorie: Allgemein, Alltägliches | Kommentare (2)

Solche Tage gibt es augenscheinlich nicht nur in Romanen wie in Swifts "Festtag": "Es war März 1924. Es war nicht Juni, aber es war ein Tag wie im Juni." Gut, wir haben schon April - doch 28° im Schatten ist schon Sommer!!! Ich genieße und vertreibe die Gedanken an das letzte Jahr, als ein paar Frostnächte so vieles hat erfrieren lassen. Ich kann's ja eh nicht ändern. weiterlesen...


Montag, 16. April 2018 | Kategorie: Allgemein, Alltägliches | Kommentare (0)

Mein Tan-Gerät der Sparkasse funktioniert nicht mehr. Nein, es nicht die Batterie. Ich brauche unbedingt ein neues, da ich wichtige Termin-Überweisungen vornehmen muss. Vor dem Gang zur Sparkasse, um eine neues Gerät zu holen, habe ich - wohl in weiser Voraussicht - in meiner Filiale angerufen. Nein, ein neues könne ich bei ihnen nicht bekommen, schon seit mindestens zwei Jahren hätten sie keine mehr in den Filialen vorrätig, die müsse ich jetzt im Onlineshop der Sparkasse bestellen. Toller Service! Jetzt kann ich nur hoffen, dass ich da bin, wenn der Postbote kommt, denn sonst muss ich wieder in die Stadt fahren, um ...weiterlesen...


Mittwoch, 21. März 2018 | Kategorie: Allgemein, Alltägliches | Kommentare (2)

Aussicht für zwei Stunden im Bahnhof von Köthen Fahre seit einiger Zeit lange Strecken lieber mit der Bahn, wenn ich allein unterwegs bin. Immer in der Hoffnung, die Fahrt möge entspannter, erholsamer sein, als fahrend mit dem eigenen Auto. Am Wochenende ging es nach Halle (Saale). Die Züge waren pünktlich, die Anschlüsse funktionierten also. So weit so gut. Kurz vor Halle standen wir dann in Bahnhof Köthen. Es ging nicht weiter; keiner wusste, was los war. Am amüsantesten waren für mich die mehr oder weniger hilflosen, nichtssagenden Durchsagen. Zunächst wurden wir informiert, dass es nicht weitergehe und wir informiert würden, wenn ...weiterlesen...


Montag, 12. Februar 2018 | Kategorie: Allgemein, Alltägliches, Fotos | Kommentare (2)

Ich mag Rosen. Den Rosen-Montag zu lieben, das überlasse ich herzlich gerne anderen. weiterlesen...


Samstag, 10. Februar 2018 | Kategorie: Allgemein, Alltägliches, Fotos | Kommentare (2)

Das war nicht der Zahn der Zeit, sondern der Frost der letzten Tage. Jetzt kann ich für den Sommer neue Flaschen sammeln. weiterlesen...