Dienstag, 2. Oktober 2018 | Kategorie: Allgemein, Alltägliches, Aufgeschnappt | Kommentare (4)

Mir kommt ein Schulkind auf einem Kettcar entgegen. „Moin!“, sagt er strahlend. „Moin.“, antworte ich und bemerke, dass er seine Schuhe verkehrt herum angezogen hat. Kenne ich gut. Eins meiner Kinder hatte ebenfalls diese Angewohnheit. „Du hast die Schuhe verkehrt herum angezogen.“ „Jo!“ „Soll ich dir helfen, sie richtig herum anzuziehen?“ „Nö!“ kommt als Antwort und er fährt grinsend weiter. weiterlesen...


Sonntag, 22. Juli 2018 | Kategorie: Allgemein, Aufgeschnappt, Fotos | Kommentare (4)

Melancholie ist die tiefe Leidenschaft für den stillen Moment. Das Leben ist Wechselstrom, nicht Gleitstrom. (aus: Lebenszeichen „Die Jagd nach Dauerglück“ v. 22.07.2018) weiterlesen...


Montag, 16. Juli 2018 | Kategorie: Allgemein, Aufgeschnappt, Fotos | Kommentare (2)

Es gibt keinen Himmel für Putzfrauen. Und wenn, dann möchte ich da auf keinen Fall hin. weiterlesen...


Mittwoch, 6. Juni 2018 | Kategorie: Allgemein, Aufgelesen, Aufgeschnappt, Worte | Kommentare (2)

Gestern habe ich ein wenig bei Manufactum gestöbert. Bin dort auf folgende - für mich neue - Wörter gestoßen: - Lehrereinlage - Kaschlama Die habe ich mitgenommen ; weiterlesen...


Sonntag, 20. Mai 2018 | Kategorie: Allgemein, Aufgeschnappt, Fotos | Kommentare (4)

„Was machst du?“ „Nichts.“ „Aber das hast du doch gestern schon gemacht.“ „Stimmt, bin aber nicht fertig geworden.“ weiterlesen...


Mittwoch, 16. Mai 2018 | Kategorie: Allgemein, Alltägliches, Aufgeschnappt | Kommentare (4)

Kleines Kindergartenmädchen ruft einem Erwachsenen hinterher, der an ihr vorbeifährt: „Eigentlich war ich Erste, du hast mich nur überholt.“ Ein Erwachsener zu einem Jungen im Grundschulalter: „Du musst jetzt auf mich aufpassen, während ich auf mein Handy gucke, damit mir nichts passiert.“ Na dann! weiterlesen...


Samstag, 17. März 2018 | Kategorie: Allgemein, Aufgeschnappt, Fotos | Kommentare (4)

Am Wochenende, im Zug, auf dem Weg nach Halle, fragt ein kleines Mädchen seine Mutter: „Guck mal der Schnee! Ist bald wieder Weihnachten?“ weiterlesen...


Donnerstag, 21. Dezember 2017 | Kategorie: Allgemein, Aufgeschnappt | Kommentare (4)

Er: Dann nehmen wir mal die leckeren Lammkoteletts. Sie schüttelt den Kopf. Er: Nein doch nicht? Dann nehmen wir doch mal die Nr. 83, die hatten wir doch schon mal. Das war doch lecker! Sie: Das ist doch auch mit Lammkoteletts! Er: Na, dann schauen wir doch mal weiter. Ja, wenn du einverstanden bist, dann nehmen wir die Grillplatte Nr. 97! Was ist auf der Grillplatte? Lammkoteletts. Sie ist einverstanden. Bitte schön, der Herr. Ironie? Wohl eher Verzweiflung oder Resignation. Bin ich froh, für mich allein auswählen zu können. Übrigens die Unterhaltung hat allein er bestritten - natürlich im pluralis majestatis - was anderes kam für ihn ...weiterlesen...


Sonntag, 26. November 2017 | Kategorie: Aufgelesen, Aufgeschnappt, Zitate | Kommentare (3)

In der heutigen Sendung "Lebenszeichen" geht es um Verlust und Trauer bei Fehlgeburten, ein hochsensibles, schwieriges z. T. immer noch tabuisiertes Thema - wie das Thema Trauer insgesamt. Die Sendung deckt den oft unsensiblen, rein medizinisch orientierten Umgang der Ärzteschaft mit den von Fehlgeburten betroffenen Frauen auf und ist damit gleichzeitig ein Plädoyer für einen stärker mitfühlenden Umgang. Wie immer ein hörenswerter Beitrag. Er endet mit einem Gedicht: „Du warst ein Lied in mir, das nie gesungen wurde, nur gehört von mir. Es klang wie früher Sommerwind auf grünem Haferfeld, so Anfang Juni wie Saitenspiel, so sanft der Ton, das ...weiterlesen...


Montag, 16. Oktober 2017 | Kategorie: Allgemein, Aufgeschnappt, Fotos, Worte | Kommentare (4)

Gute Zäune machen gute Nachbarn. Diesen Satz habe ich vor ein paar Tagen aufgeschnappt. Wo, weiß ich nicht mehr. Er hat mich aufhorchen lassen: Was sind "gute Zäune", die gute Nachbarn machen? Etwa diese: oder der oder ... oder ... Zäune, wohin das Auge sieht. Grenzen sie ein oder aus? Und wie machen sie gute Nachbarn? weiterlesen...