Freitag, 20. März 2020 | Kategorie: Allgemein, Denk-Würdiges, Fotos | Kommentare (4)

Diese Krise beinhaltet - wie alle anderen zuvor - die Möglichkeit, innezuhalten und Neues zu entdecken. Was auch immer das Ergebnis sein wird: Sie wird Spuren hinterlassen, ein Weiter so wie bisher wird es nicht geben. Und vielleicht ist das auch gut so. Noch stecken wir drin und müssen schauen, wie wir damit umgehen, vor allem mit der großen Unsicherheit. Wir begegnen uns selbst auf eine unmittelbarere Art und Weise. Die Möglichkeiten, sich selbst aus dem Weg zu gehen, sind geringer geworden. Und sicher zeigen sich auch unsere Schattenseiten deutlicher, wenn wir in die Stille gehen, lauschen, fühlen, wahrnehmen und ...weiterlesen...


Freitag, 27. Dezember 2019 | Kategorie: Allgemein, Alltägliches, Denk-Würdiges, Fotos | Kommentare (2)

Habt Ehrfurcht vor dem Baum.Er ist ein einziges grosses Wunder,und euren Vorfahren war er heilig.(Alexander von Humbold) weiterlesen...


Freitag, 20. Dezember 2019 | Kategorie: Allgemein, Aufgelesen, Denk-Würdiges | Kommentare (2)

Einen zaghaften Blick riskiert sie schon, warm eingelaubt ;) Wie jedes Jahr habe ich den "Anderen Adventskalender" geschenkt bekommen. Dieses Jahr gefällt er mir ausnehmend gut, weil mich fast alle Texte ansprechen. Der heutige Text spricht mir besonders aus der Seele, auch wenn ich nicht krank bin wie die Verfasserin dieses Textes, die an Leukämie erkrankt war. Sie hat die Menschen, die sie gefragt haben: "Kann ich dir etwas Gutes tun?" gebeten, sie an ihrem Leben, an dem was ihnen Freude macht, das was sie genießen, teilhaben zu lassen. "Bitte genieße in der nächsten Zeit etwas ganz besonders, am besten doppelt, ...weiterlesen...


Montag, 21. Dezember 2015 | Kategorie: Denk-Würdiges, Gedichte | Kommentare (3)

Sein letztes Hemd habe ich lange aufbewahrt Ich konnte ihn gut riechen Jetzt schaut es ziemlich traurig aus der Wäsche So ganz ohne ihn und seinen Duft (mona lisa) weiterlesen...