Montag, 10. Juni 2019 | Kategorie: Allgemein, Fotos, Worte, Zitate | Kommentare (6)

weiterlesen...


Sonntag, 9. Juni 2019 | Kategorie: Fotos, Gedichte | Kommentare (2)

Lasst das Lärmen, lasst die laute Stadt! Wandert in die Weite, trinkt euch augensatt! Sehr die Knospen schwellen heimlich Blatt für Blatt, leuchtend wie ein Lächeln, das noch Glauben hat. Pfingsten! Lasst die Seele tiefen Atem tun, dass er ihr nicht fehle, in sich selbst zu ruhn. (Hermann Claudius) weiterlesen...


Samstag, 8. Juni 2019 | Kategorie: Fotos | Kommentare (6)

Der hat mich nach meinem Urlaub zu Hause überrascht ;) weiterlesen...


Freitag, 7. Juni 2019 | Kategorie: Fotos | Kommentare (8)

weiterlesen...


Donnerstag, 6. Juni 2019 | Kategorie: Fotos, Gedichte | Kommentare (5)

So wie das letzte Grün in Farbentiegeln sind diese Blätter, trocken, stumpf und rauh, hinter den Blütendolden, die ein Blau nicht auf sich tragen, nur von ferne spiegeln. Sie spiegeln es verweint und ungenau, als wollten sie es wiederum verlieren, und wie in alten blauen Briefpapieren ist Gelb in ihnen, Violett und Grau; Verwaschnes wie an einer Kinderschürze, Nichtmehrgetragnes, dem nichts mehr geschieht: wie fühlt man eines kleinen Lebens Kürze. Doch plötzlich scheint das Blau sich zu verneuen in einer von den Dolden, und man sieht ein rührend Blaues sich vor Grünem freuen. (Rainer Maria Rilke) weiterlesen...


Mittwoch, 5. Juni 2019 | Kategorie: Buch-Rezensionen, Fotos, Rezensionen | Kommentare (2)

Zum Gedenken an den 500. Jahrestag des Todes von Leonardo da Vinci hat die Büchergilde Gutenberg eine gekürzte Ausgabe von "Jede Erkenntnis beginnt mit den Sinnen. Die Aphorismen, Rätsel und Prophezeiungen" herausgebracht. Eine kleine feine Ausgabe mit Lesebändchen im Taschenformat. Man kann es also immer dabei haben, wenn man weiß, dass man im Laufe des Tages warten muss. Aber auch auf dem Nachttisch macht es sich gut, denn in "den labyrinthischen Gängen kann sich der Leser fei bewegen und sich nach seinem Geschmack auch neue Verwandtschaften oder Widersprüche unter den einzelnen Aussagen des Meisters ausfindig machen" liest man im Vorwort. "Vom ...weiterlesen...


Dienstag, 4. Juni 2019 | Kategorie: Fotos, Zitate | Kommentare (4)

Mögen die Grenzen, an die du stößt, einen Weg für deine Träume offen lassen. (Altirischer Segenswunsch) weiterlesen...


Freitag, 31. Mai 2019 | Kategorie: Aufgelesen, Fotos, Zitate | Kommentare (2)

Deine Aufgabe ist es nicht, die Liebe zu suchen, sondern nur all die Hindernisse in dir zu suchen und zu finden, die du dagegen aufgebaut hast. (Rumi) weiterlesen...


Montag, 27. Mai 2019 | Kategorie: Fotos, Zitate | Kommentare (2)

„Sie stellte sich eine Pusteblume vor, wenn sie an ihre Familie dachte, die weißen , beinahe schwerelosen Samen, verweht in alle Richtungen. Der Schlüssel zur Zufriedenheit lag darin, nicht nach Gründen zu fragen, das hatte sie vor langer Zeit gelernt.“ (aus: Elizabeth Strout, Das Leben natürlich, München 2014, S. 274) weiterlesen...


Samstag, 25. Mai 2019 | Kategorie: Aufgelesen, Fotos, Gedichte, Zitate | Kommentare (8)

niemals strauchelt die flechte. ihre werke mißlingen nicht. (Zwei Zeilen des Gedichts „flechtenkunde“ v. Hans Magnus Enzensberger) weiterlesen...