Mittwoch, 8. Mai 2019 | Kategorie: Allgemein, Fotos, Zitate | Kommentare (5)

Suchst du Licht, so findest du Licht. (Ernst Moritz Arndt) weiterlesen...


Dienstag, 7. Mai 2019 | Kategorie: Buch-Rezensionen, Fotos, Rezensionen | Kommentare (0)

Gerade scheint der Winter noch einmal zurückgekehrt zu sein, dennoch sind die Zeichen der beginnenden Gartensaison nicht zu übersehen. Und damit erwacht vielleicht auch bei dem ein oder anderen der Traum von einem eigenen Gartenhaus. Dieser Band von Sally Coulthard kann vielleicht der entscheidende Impuls sein, seinen Wunsch konkret werden zu lassen. Selbst wenn man sich nicht zutraut, ein Gartenhaus nach den sehr eindeutigen Anweisungen und Zeichnungen zu bauen, so gibt es zahlreiche Impulse, sich darüber klar zu werden, welche Funktion ein solches Gartenhaus haben kann, wo es stehen, aus welchem Material es gebaut werden soll, welche Bauvorschriften man beachten ...weiterlesen...


Montag, 6. Mai 2019 | Kategorie: Aufgelesen, Fotos | Kommentare (4)

Die kluge Prinzessin war nicht nur klug, sondern auch außergewöhnlich schön, und sie war die einzige Tochter des Kaisers von China. Der Kaiser liebte sie über alles. Als es wieder Frühling wurde, sollte die Prinzessin endlich verheiratet werden. Die Auswahl dürfte ihr nicht schwer fallen, dachte der Vater. Viele standesgemäße Bewerber zeigten schon lange besonderes Interesse an seiner Tochter. Die Jünglinge versuchten sich gegenseitig zu übertreffen, trugen die teuersten Gewänder und erzählten der Prinzessin stolz von großen Reichtümern. Trotzdem gefiel ihr keiner von ihnen. Es gab aber einen, den sie mehr als nur mochte, mit dem sie schon als Kind im ...weiterlesen...


Samstag, 4. Mai 2019 | Kategorie: Aufgelesen, Fotos, Gedichte | Kommentare (2)

„Alleen Alleen und Blumen Blumen Blumen und Frauen Alleen Alleen und Frauen Alleen und Blumen und Frauen und ein Bewunderer“ (Gomringer) (Übersetzung seines Gedichtes „Avida“, gefunden in einem Artikel von Marianne Allweiss: https://www.deutschlandfunkkultur.de/streit-um-gomringer-gedicht-auf-uni-fassade-die-alleen.2165.de.mhtml?dram:article_id=409035&xtor=AD-254-%5B%5D-%5B%5D-%5B%5D-%5Bdkultur-mobil%5D-%5B%5D-%5B%5D) weiterlesen...


Freitag, 3. Mai 2019 | Kategorie: Buch-Rezensionen, Fotos, Rezensionen | Kommentare (2)

Wie mache ich aus einer Wohnung meine Wohnung? Diese Frage stellt sich vor, während und nach einem Umzug oder auch bei einer anstehenden Renovierung. Mit welchen Farben, Farbmischungen, welchen Materialien kann ich Harmonie erreichen, wie das nicht mehr so ansehnliche Sofa aufpeppen, wenn das Budget für ein neues nicht reicht? Mit welchen Pflanzen kann ich Akzente setzen? Wohin mit den sich im Lauf eines Lebens angesammelten Erb- und Sammlerstücken? Wo finden Katze oder Hund ihren Platz? Dieser ansehnlich gestaltete Band enthält zahlreiche Vorschläge in Bild und Wort (in englischer Sprache), an denen man sich orientieren kann, um zu eigenen Umsetzungslösungen zu ...weiterlesen...


Dienstag, 30. April 2019 | Kategorie: Fotos, Gedichte | Kommentare (4)

Die großen Tiere trauern am Tisch und sind nicht satt. Aber die kleinlistigen Fliegen klettern auf Brotbergen und wohnen in Butterstadt. Nur eines allein ist wahr: im Ich ein Gewicht, ein kleiner Stein. Ein Auge, welches sieht, das andere, welches fühlt. Menschentier, Uhr aus Blut. Der Mond im Bahnhof: eine von den vielen Lampen im Wald: ein Tropfen im Bart am Berg: daß er nicht rollt! daß ihn der Kaktus nicht spießt! daß Ihr die Blase nicht zerniest! (Paul Klee) weiterlesen...


Montag, 29. April 2019 | Kategorie: Fotos, Gedichte | Kommentare (4)

Das menschliche Dasein ist ein Gasthaus. Jeden Morgen ein neuer Gast. Freude, Depression und Niedertracht – auch ein kurzer Moment von Achtsamkeit kommt als unverhoffter Besucher. Begrüße und bewirte sie alle! Selbst wenn es eine Schar von Sorgen ist die gewaltsam Dein Haus seiner Möbel entledigt. Selbst dann behandle jeden Gast ehrenvoll vielleicht reinigt er Dich ja für neue Wonnen. Dem dunklen Gedanken, der Scham, der Bosheit – begegne ihnen lachend an der Tür und lade sie zu dir ein. Sei dankbar für jeden, der kommt, denn alle sind zu Deiner Führung geschickt worden aus einer anderen Welt. (Rumi) weiterlesen...


Sonntag, 28. April 2019 | Kategorie: Fotos, Gedichte | Kommentare (2)

Willst du noch länger auf den kahlen böden Nach frühern vollen farben spähn Auf früchte warten in den fahlen öden Und ähren von verdrängten sommern mähn? Bescheide dich wenn nur im schattenschleier Mild schimmernd du genossene fülle schaust Und durch die müden lüfte ein befreier Der wind der weiten zärtlich um uns braust. Und sieh! die tage die wie wunden brannten In unsrer vorgeschichte schwinden schnell … Doch alle dinge die wir blumen nannten Versammeln sich am toten quell. (Stefan George) weiterlesen...


Samstag, 27. April 2019 | Kategorie: Fotos, Gedichte | Kommentare (4)

Tröste dich, die Stunden eilen, Und was all dich drücken mag, Auch die schlimmste kann nicht weilen, Und es kommt ein andrer Tag. In dem ew'gen Kommen, Schwinden, Wie der Schmerz liegt auch das Glück, Und auch heitre Bilder finden Ihren Weg zu dir zurück. Harre, hoffe. Nicht vergebens zählest du der Stunden Schlag: Wechsel ist das Los des Lebens, Und - es kommt ein andrer Tag. (Theodor Fontane) weiterlesen...


Freitag, 26. April 2019 | Kategorie: Fotos, Gedichte | Kommentare (2)

Ich muss endlich begreifen, dass ich Zeit habe. Zeit für den Vogel auf der Brüstung der mit mir redet, im Auftrag. Zeit für den Lampenfuß in dem sich das Erdenlicht spiegelt. ... (Elisabeth Borchers, Zeit.Zeit, gefunden in wandeln, Mein Fasten-Wegweiser 2019, s. 48f.) Der Käfer hat nicht mit mir geredet, habe mir aber dennoch Zeit für ihn genommen ;) weiterlesen...