Mittwoch, 6. März 2019 | Kategorie: Fotos, Gedichte | Kommentare (4)

Sogar mein Schatten ist durch und durch gesund an diesem Frühlingstag (Issa) weiterlesen...


Dienstag, 5. März 2019 | Kategorie: Fotos, Zitate | Kommentare (4)

Jeder Tag der erste. Jeder Tag ein Leben. Jeden Morgen soll die Schale unseres Lebens hingehalten werden, um aufzunehmen, zu tragen und zurückzugeben. Leer hinreichen – denn was vorher war, soll sich nur spiegeln in ihrer Klarheit, ihrer Form und ihrer Weite. (Dag Hammarskjöld, Zweiter UNO-Generalsekretär) weiterlesen...


Montag, 4. März 2019 | Kategorie: Buch-Rezensionen, Fotos, Rezensionen | Kommentare (2)

(mehr ist mehr!) scheint das Motto dieses Buches zu sein. Es kommt fast schon schockierend laut, überbordend bunt und detaillreich daher: Gelb der Einband, Grün der Buchschnitt, Lila und Orange die beiden Lesebändchen und drinnen die gesamte Farbpalette! (copyright: Kat Menschik, Galiani Verlag) Es wird jedenfalls in der Küche beim Zubereiten der Speisen nicht untergehen ;) In der Einleitung bekennt Kat Menschik, dass sie nicht gerne kocht, aber wenn mit frischen Zutaten, dass es schnell gehen und unprätentiös sein muss, die Mengenangaben oft "absichtlich vage" bleiben, um der Fantasie keine Grenzen zu setzten und Platz für eigenen Spielraum zu lassen. "FÜHLEN SIE SICH FREI, ...weiterlesen...


Sonntag, 3. März 2019 | Kategorie: Buch-Rezensionen, Fotos, Rezensionen | Kommentare (4)

Schon in der Schule haben mich Kleists Gedanken "Über das Marionettentheater" fasziniert. Ich habe nur immer gedacht, es sei seine Schrift "Über Anmut und Würde gewesen". Jetzt liegt im Kunstanstifterverlag eine von Hanna Jung illustrierte Ausgabe vor. Diese Illustrationen sind im Rahmen ihrer Bachelorarbeit entstanden, in der Hanna Jung sich mit dm Thema der "natürlichen Grazie" auseinandergesetzt hat. (copyright: Hanna Jung, kunstanstifter verlag) Die von Grün nach Rose und umgekehrt irisierende Buchinnenseiten zeigen diverse Hände an und mit Fäden, die so bereits feinsinnig bildhaft in die Thematik einführen. Tänzer und Zuschauer sind als Tiere dargestellt in höfisch eleganter, farbiger Kleidung, die eigentlichen ...weiterlesen...


Samstag, 2. März 2019 | Kategorie: Fotos | Kommentare (2)

weiterlesen...


Freitag, 1. März 2019 | Kategorie: Allgemein, Alltägliches, Fotos | Kommentare (6)

"Hans guck in die Luft" wäre dieses Milchtütenrecycling sicher nicht aufgefallen, verwendet entweder als Schutz des noch vorhandenen Fußbodens oder aber als vorübergehender "Fußbodenbelag". (Gesehen in einem Krankenhaus meiner Stadt, das gerade umgebaut wird.) weiterlesen...


Donnerstag, 28. Februar 2019 | Kategorie: Allgemein, Denk-Würdiges, Fotos, Zitate | Kommentare (6)

Wenn die Achtsamkeit etwas Schönes berührt, offenbart sie dessen Schönheit. Wenn die Achtsamkeit etwas Schmerzvolles berührt, wandelt sie es um und heilt es. (Volksweisheit) weiterlesen...


Montag, 25. Februar 2019 | Kategorie: Fotos | Kommentare (3)

Bald geht's hier weiter - vielleicht ein wenig langsamer als sonst ;) Euch allen einen guten Wochenstart! weiterlesen...


Sonntag, 24. Februar 2019 | Kategorie: Fotos, Gedichte | Kommentare (2)

Endet schon des Tages Leben und sein ganzes Glück? Töne und Gestalten schweben in sich selbst zurück. Zwischen Wachen, zwischen Träumen trinkt die Seele schon, zugeweht aus andern Räumen, leisen Harfenton. Breite nun, du sternenschöne, atemstille Nacht, deine Schleier und versöhne wo ein Leiden wacht. (Johann Georg Fischer) weiterlesen...


Samstag, 23. Februar 2019 | Kategorie: Allgemein, Alltägliches, Fotos | Kommentare (5)

Die Welt wird klein und eng, wenn man richtig krank ist. Sie reduziert sich auf das Wesentliche. Bisher war habe ich mich des öfteren "nicht gesund", "nicht so ganz fit", "kränklich" gefühlt. Aber das, was man als krank bezeichnet, kenne ich nicht wirklich. Die Grippe kam - unangekündigt - über Nacht. Ich musste zumindest nicht lang überlegen, ob ich aufstehe oder nicht, ob ich nun krank bin oder nicht. Es ging einfach nicht. Also, auch ganz einfach: Wer krank ist, bleibt solange im Bett, bis er nicht mehr krank ist. Aber irgendwann habe ich dann doch mitbekommen, dass es draußen sonnig wurde. ...weiterlesen...